Marcel-Caufriez.com

CICM- AICM- AISM

Español · Français· English · Português · Deutsch · Italiano

Information für Patienten

INFORMATION FŰr PATIENTEN

Information für Patienten

Was behandeln wir und wie?
Wer sind die Experten in den verschiedenen Behandlunsbereichen?


Die Neuromyostatik umfasst eine Gesamtheit von funktionellen, therapeutischen Techniken, d.h. sie benötigen keine chirurgische, medikamentöse oder medizinisch invasive Behandlungen, gedacht für Patienten mit verschiedenen Symptomen, die keine organische oder psychische Ursache haben und die allgemein erfolglos auf klassische Behandlungsmethoden reagieren. Es ist schwierig eine komplette Liste der behandelten Leiden aufzuführen, denn sie ist sehr mannigfaltig und lang : unter anderen : Kopfschmerzen ,Migräne ,Gelenkschmerzen , Lumbalgien, Gleichgewichtsstörungen, Skoliose bei Kindern ,Hexenschuss , Gastro-Ősophagus- Reflux , Stressinkontinenz, Verstopfung, Kot-Inkontinenz oder unkontrollierter Windeabgang ,Probleme der Erektion des Mannes, des Orgasmus oder der sexuellen Sensibilität bei der Frau, etc. ….immer im Falle das diese Leiden keinen organischen oder psychischen Ursprung haben, festgestellt durch eine vorherige medizinische Untersuchung.

Jede Behandlung ist individuell verschieden mit einer vorangehenden funktionellen Bilanz in Bezug auf die Symptome des Patienten um somit eine korrekte Auswahl der anzuwendenden Techniken zu treffen und um eine Erfolgskontrolle zu garantieren.

Jeder neuromyostatischen Behandlung geht eine vorherige medizinisch spezialisierte Diagnose voraus mit dem Ziel eine organische Ursache auszuschliessen und den Patienten eine maximale Sicherheit zu versichern.

Die Neuromyostatik wird ebenfalls angewendet mit dem Ziel der Vereinfachung oder Verbesserung bestimmter Funktionen ( zum Bsp.: Geburt, Verdauung, Erektion beim Mann, Libido…. ),vorbeugen bestimmter Leiden ( zum Bsp.: Senkung der Beckenorgane bei den Frauen, Beitrag zur Vorbeugung bei Prostata- Krebs oder Brust-Krebs, …), ein Gefühl des Wohlbefindens und der Entspannung zu vermitteln ( zum Bsp.: bei den Patienten mit Unruhe- und Angstzuständen, Störungen des Schlafes, chronische Müdigkeit, … ).


Die Therapeuten (suchen bei: „Suchen Sie einen fachspezifischen Therapeuten? )
sind aufgeteilt in verschiedene fachspezifische Kategorien, je nach ihrem fachlichen Wissen.

Die Fachleute der uro-gynäkologischen und digestiv-viszeralen Neuromyostatik (eingeschrieben als Experte „ RUG + viszeral“)
haben eine höhere akademische Ausbildung; es sind Ärzte oder diplomierte Physiotherapeuten; sie sind
befähigt alle gynäkologischen, urologischen, den Verdauungsapparat betreffenden Störungen, wie auch bei der Geburtshilfe oder bei emotionalen, sexuellen oder haltungsbedingten Störungen zu behandeln.


Die Experten der hypopressiven Gymnastik ( eingeschrieben als Experte „GAH“)
haben das Kompetenzniveau „Prävention“; es sind Ärzte oder staatl. geprüfte Physiotherapeuten die ihre Behandlungen zur Prävention bei Störungen des Verdauungstrakts, bei gynäkologischen – oder urologischen Störungen oder bei Haltungstörungen anwenden, mittels eines Programms innerhalb einer Gruppen- oder Einzelgymnastik.
Die „ GAH-Experten“ haben eine zusätzliche Kompetenz: Prävention bei der Geburtshilfe und emotionale Prävention



Die Experten der hypopressiven Techniken in der Geburtshilfe ( eingeschrieben als Experten für TPHO ) sind Ärzte oder Hebammen mit dem Kompetenzgrad „Prävention im Post-Partum“. Die Hebammen eingeschrieben als „ Experten für TPHO+“ haben eine zusätzliche Kompetenz im Bereich des Prä-Partums und der Anwendung der hypopressiven Techniken während der Geburt


Die Experten für Peri-Partum ( eingeschrieben als Experte „Peri-Partum“ ) sind Ärzte oder Physiotherapeuten; sie sind befähigt vorbereitende Techniken bei der Geburt anzuwenden und in Zusammenarbeit mit der Hebamme bei der Geburt mit zu assistieren und alle Phasen des Post-Partums zu begleiten.


Die Experten der Physiosexologie ( eingeschrieben als „Spezialisten für Physiosexologie“) sind Ärzte, Hebammen oder Physiotherapeuten ; sie sind dazu befähigt funktionelle sexuelle Störungen zu behandeln. Die Psychologen, die Experten für Physiosexologie sind (eingeschrieben als „Psycho-Physiosexologe“) sind kompetent im Bereich der Physiosexologie in Zusammenarbeit mit einem Physiotherapeuten- Experte für Physiosexologie.



Die Experten für Reprocessing Soft Fitness ( eingeschrieben als „ Personal- Trainer-RSF ) sind entweder Sportärzte, Sportphysiotherapeuten, Sportlehrer oder diplom. Sporttrainer; sie sind dazu befähigt, im Rahmen des Sporttrainings die präventiven Techniken der Muskel- oder Gelenkverletzungen anzuwenden , wie auch die Prävention viszeraler Verletzungen der Frauen und eine positive Modifikation des Körperschemas des Sportlers zu bewirken wie auch ein Training aufzustellen, um die anaerobischen Werte des Sportlers zu verbessern.


Was machen wir bei ihrem ersten Besuch?

Während des ersten Besuches erstellt der Therapeut eine komplette Analyse, in Bezug auf die Symptome oder der angestrebten Ziele . Je nachdem der beschriebenen Probleme oder der gewünschten Zielsetzungen wird dieser erste Besuch zwischen 45 Min. und 1 ½Std. dauern.

Während dieses ersten Besuches wird der Therapeut:

- alle wichtigen Informationen zusammentragen ( Anamnese , Beschreibung der Beschwerden, angestrebte Ziele … )
- sie im Rahmen seiner Befähigung untersuchen und eine erste Bewertung erstellen ( Funktionsstatus )
- ihnen sagen, ob eine funktionelle Behandlung möglich oder nötig ist oder die erwünschten Ziele realisierbar sind.
- Sie informieren über Dauer, Planung und Kosten der Behandlung.
- Im Falle der Notwendigkeit, die Wichtigkeit Ihrer Kooperation hervorzuheben um die gewünschten Ziele zu erreichen.
- Ihnen erklären was zu tun ist um die erzielten Resultate zu erhalten.
- Ihnen am Ende dieser ersten Sitzung einen kompletten personalisierten Informationsbogen aushändigen.

Die Kosten des ersten Besuches liegen zwischen 55 und 120 € je nach Land oder ausgeführter Untersuchungen

Eine funktionelle Behandlung zu beginnen wird Ihre beste Entscheidung sein.



Unsere kommenden Seminare und Trainings

EVENT

Diplomierte Sportlehrer oder Sportrainer

Physiotherapeuten

Suchen Sie einen unserer Therapeuten ?

Weiter

suchen sie einen sportlehrer spezialisiert in RSF (dynamisch hypopressive techniken)

Weiter

Kontakt

Calle Barranc, 62
07181 Calvia (Cäs Catala)
Mallorca (Balearen)
Spanien
Email : marcelcaufriez@hotmail.com

Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 14 Uhr.

kontaktieren Sie uns